PSD Bank Hannover fördert Wohnen auf kleinstem Raum im Sinne der Nachhaltigkeit und sozialer Verantwortung

Der PlusKredit für TinyHouses ist Finanzprodukt des Jahres 2021


Hannover, 03.05.2021 – Der Mangel an günstigem Wohnraum, steigende Immobilienpreise, endliche Ressourcen und das verstärkte Bedürfnis nach einer nachhaltigen Lebensweise anstelle von immer mehr Konsum - das sind die offensichtlichsten Ursachen dafür, dass die Nachfrage nach Wohnen auf kleinem Raum immer weiter steigt. Wer sich auf das Wesentliche konzentrieren möchte, findet in der minimalistischen Wohnform sein Glück. Die Grundidee besteht darin, zugunsten eines geringen ökologischen Fußabdrucks eine möglichst kleine Fläche zu überbauen und den Wohnraum so effizient wie möglich zu nutzen. Tiny Houses sind zu einem Sinnbild für einen nachhaltigen und ressourcenschonenden Lebensstil im Einklang mit der Natur geworden.

Der Tiny House-Markt in Deutschland hat sich in den letzten Jahren permanent weiterentwickelt - gerade in Norddeutschland. Laut Google Trends befinden sich mit Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Bremen drei norddeutsche Bundesländer unter den Top 5 der entsprechenden Suchanfragen.


Die PSD Bank Hannover eG hat diesen Trend schon früh erkannt und mit der PSD TinyHouse Finanzierung ein innovatives Produkt geschaffen.
Tiny Houses sind im Vergleich zu einer klassischen Immobilie deutlich günstiger in der Anschaffung. Allerdings gibt es bei der Finanzierung eine markante Besonderheit, die eine klassische Baufinanzierung ausschließt: um die Option auf Mobilität zu bewahren, suchen die meisten Tiny House-Besitzer eher nach Pachtgrundstücken. Zur Absicherung einer Finanzierung kann das Grundstück so nicht herangezogen werden.

Genau hier setzt die PSD Bank Hannover eG an. Der sogenannte PlusKredit für Tiny Houses ist eine Mischform aus Baufinanzierung und Konsumentenkredit. So bietet die Bank eine innovative Lösung an, um künftige Bauherren bestmöglich bei der Finanzierung eines Tiny House zu unterstützen. Ein Tiny House kann zu vergleichbaren Rahmenbedingungen erworben werden, wie es Käufern klassischer Immobilien möglich ist und gewährt mit überschaubaren Raten die Möglichkeit ein Haus zu erwerben.

Das Deutsche Institut für Service-Qualität, DISQ, hat die PSD TinyHouse Finanzierung im April als Finanzprodukt des Jahres 2021 ausgezeichnet. Die innovative Umsetzung und der sehr hohe Kundennutzen waren dabei die ausschlaggebenden Kriterien. Das Marktforschungsinstitut mit Sitz in Hamburg hat zusammen mit den Finanzexperten Carola Ferstl, Wirtschaftsjournalistin und Prof. Dr. Sven Christiansen, Brand-University in Hamburg und geschäftsführender Gesellschafter am Institut für Quantitative Finanzanalyse in Kiel, eine umfassende Bewertung der Finanzprodukte vorgenommen.

„Wir freuen uns über die Auszeichnung des DISQ ganz besonders - eben weil für die PSD Bank Hannover das Thema Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung eine große Rolle spielt. Mit der PSD TinyHouse Finanzierung fördern wir die autarke Wohnform, den gemeinschaftlichen Ansatz und die nachhaltige Bauweise. Die Finanzierungs-Beratungen sind sehr gut angelaufen und wir freuen uns auf die gemeinsame Realisierung mit den Bauherren“, erläutert Torsten Krieger, Vorstandsmitglied der PSD Bank Hannover eG.