PSD Banking

Bankgeschäfte auch unterwegs schnell und sicher erledigen

Mit der PSD Banking haben Sie Ihre Finanzen immer und überall im Blick, auch unterwegs. Prüfen Sie problemlos Kontostände oder veranlassen Sie eine Überweisung auf Ihr Standartreferenzkonto. Zudem steht Ihnen eine Vielzahl weiterer nützlicher Funktionen zur Verfügung.

Ihre Vorteile mit der PSD Banking

  • Funktion: Verwaltung Ihrer Konten (Einzel- oder Gemeinschaftskonto) und Sie bevollmächtigt sind. Zugriff auf die Kontostände und Umbuchungen von allen in der App eingebundenen Konten auf das hinterlegte Referenzkonto.
  • Komfort und Sicherheit: Optimale Sicherheit durch Log-in per Anmeldekennwort oder Fingerabdruck, Touch-ID oder Face-ID und Gerätebindung

Die wichtigsten Funktionen der PSD Banking

  • Online-Finanzstatus: Finanzübersicht mit Umsatzdetails und Kontobewegungen Ihrer gesamten Konten sowie Übersicht über Ihre Produkte von Unternehmen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe
  • Postfach: zentraler und sicherer Eingangskanal für die Online-Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrer PSD Bank Hannover eG sowie Unternehmen der Genossenschaftlichen FinanzGruppe

Datenschutz und Datensicherheit

Siegel vom TÜV-Rheinland, zertifiziert die VR-BankingApp für den Datenschutz bzw. die Datensicherheit

Der TÜV Rheinland bescheinigt mit seinem Zertifikat, dass unsere VR-BankingApp folgende Anforderungen erfüllt:

  • Vertraulichkeit und Integrität der verarbeiteten Informationen,
  • wirksame Umsetzung der Aussagen der Datenschutzerklärung,
  • wirksamer Schutz der personenbezogenen Daten gemäß Bundesdatenschutzgesetz,
  • wirksame Absicherung der von außen zugänglichen technischen Systeme gegen unbefugte Nutzung

Das ist zu tun

Voraussetzungen

  • Ein für das Online-Banking und damit zur Nutzung der PSD Banking Ihrer PSD Bank Hannover eG freigeschaltetes Konto
  • Smartphone bzw. Tablet mit installierter PSD Banking
  • Anmeldekennwort oder Touch-ID, Fingerabdruck-Log-in oder Face-ID in der PSD Banking
  • Freischaltung für mindestens eines der unterstützten TAN-Verfahren
  • Internetzugang
Kurzbeschreibung Freischaltung PSD Banking
  • Anfrage zur Freischaltung zum Online-Banking sowie zum gewünschten TAN-Verfahren über den Button "Jetzt Online-Banking freischalten" stellen
  • Zusendung des PSD-NetKey, Ihrer Start-PIN sowie der Unterlagen zum TAN-Verfahren durch Ihre PSD Bank Hannover eG abwarten
  • Bevorzugtes TAN-Verfahren freischalten
    TAN-App SecureGo: So schalten Sie sich frei
  • Zugang zum Online-Banking über den Button "Login" (oben rechts auf dieser Internetseite) oder Klick auf https://www.psd-hannover.de/banking-private/entry?appid=EBPE&bankid=XC0718
  • Klick auf "Online-Banking", anschließend Eingabe von PSD-NetKey und Start-PIN mit Klick auf "Anmelden" abschließen
  • Download PSD Banking für Android oder iPhone
  • PSD Banking öffnen
    > Anmeldekennwort in der PSD Banking festlegen
    Hinweis: Frei wählbar bei erstmaliger Anmeldung; Mindestens 5 Zeichen (erhöhte Sicherheit durch Verwendung von Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen)
    > Eingabe Bankleitzahl 25090900
    > Einmalige Anmeldung in der PSD Banking mit PSD-NetKey und PIN
  • Zukünftig Anmeldung in PSD Banking mit Anmeldekennwort oder alternativ per Fingerabdruck, Touch-ID oder Face-ID
TAN-Verfahren für die PSD Banking

Mit unseren TAN-Verfahren erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte mit der PSD Banking sicher und komfortabel. Das Verfahren mit Persönlicher Identifikationsnummer (PIN) und Transaktionsnummer (TAN) ist eine bewährte Methode, mit der Sie Aufträge erteilen können. Mit unserer TAN-App SecureGo erhalten Sie Ihre TAN sicher und bequem auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Leichtere Nutzung der PSD Banking durch die Gerätebindung

Leichtere Nutzung der PSD Banking durch die Gerätebindung

Durch die Gerätebindung verknüpfen Sie die PSD Banking mit Ihrem PSD-Key. Damit entfällt die Notwendigkeit, mindestens alle 90 Tage bei der Anmeldung in der PSD Banking eine TAN einzugeben.4 Denn durch die Gerätebindung wird eine starke Kundenauthentifizierung erreicht, die seit dem 14. September 2019 aufgrund des Inkrafttretens der neuen Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 Pflicht ist.

Schritt 1: PSD Banking öffnen

Schritt 1: PSD Banking öffnen

Zur Herstellung der Gerätebindung öffnen Sie bitte die PSD Banking. Es erscheint ein entsprechender Hinweis und Sie können die Gerätebindung sofort mit Eingabe einer TAN vornehmen. Alternativ lässt sich dieser Prozess über die Einstellungen durchführen.

Schritt 2: TAN-Verfahren benötigt

Schritt 2: TAN-Verfahren benötigt

Um die Gerätebindung herzustellen, benötigen Sie unser TAN-Verfahren: TAN-App SecureGo oder mobileTAN (nur Altverträge, keine Neueinrichtung).

Nach erfolgreicher Gerätebindung wird Ihnen die Startseite (Kontenübersicht oder Dashboard) angezeigt.

Häufige Fragen zur PSD Banking

Wie kann ich eine neue Bankverbindung hinzufügen?

Sie können Konten, die den Standard "Homebanking Computer Interface (HBCI)" unterstützen, in den Einstellungen hinzufügen. Öffnen Sie im Bereich "Sonstiges" den Menüpunkt "Einstellungen". Wählen Sie "Bankverbindung hinzufügen". Ein Assistent führt Sie durch die Funktion. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Konto den HBCI-Standard unterstützt, fragen Sie bitte bei der betreffenden Bank nach.

Woher weiß ich, ob mein Konto HBCI-fähig ist?

Falls Sie sich nicht mit Ihrem Konto anmelden können, fragen Sie bitte bei der betreffenden Bank nach, ob diese den Standard "Homebanking Computer Interface (HBCI)" unterstützt. Um die App nutzen zu können, benötigen Sie ein Konto, das HBCI-fähig ist. Dann können Sie beispielsweise Kontosalden abrufen oder Transaktionen durchführen.

Kann ich die PSD Banking auch offline, also ohne Internetverbindung nutzen?

Ja, Sie können die App auch offline nutzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dann nur die Umsätze von der letzten Aktualisierung angezeigt werden.

Was sind sogenannte TAN-lose Kleinbetragszahlungen?

Bei Volksbanken Raiffeisenbanken, die diese Funktion anbieten, können Sie maximal fünf Zahlungen bis 30 Euro und bis zu einer maximalen Höhe von 100 Euro per Überweisung oder über die Funktion "Kwitt" ohne Eingabe einer TAN durchführen. Ein Beispiel: Sie erfassen vier Zahlungen nacheinander mit jeweils 30 Euro. Die vierte Zahlung überschreitet dann den Maximalwert von 100 Euro. Die Eingabe einer TAN wird gefordert.1

Wie funktioniert die Anmeldung mittels Touch-ID bzw. Face-ID?

Schauen Sie zuerst, ob Ihr Smartphone Touch-ID- oder Face-ID-fähig ist. Melden Sie sich dann mit Ihrem Passwort in der App an. Anschließend aktivieren Sie Touch-ID/Face-ID in den Einstellungen. Zukünftig melden Sie sich dann ganz einfach per Fingerabdruck oder per Blick in die Kamera an.

Häufige Fragen zur Gerätebindung

Woran erkenne ich, ob eine Gerätebindung hergestellt wurde?

Im Fall einer bereits hergestellten Gerätebindung erscheint die App-ID im Impressum der PSD Banking (siehe Abbildung). Zudem ist in den Einstellungen der Menüpunkt "Gerät registrieren" nicht mehr verfügbar.

Erkennung,ob eine Gerätebindung hergestellt wurde
Welchen Vorteil hat die Gerätebindung?

Mit der PSD2 wurden die Anforderungen an die Authentifizierung der Kunden bei Zahlungen verschärft. D.h. beim Log-in im Online-Banking und in der PSD Banking sowie bei Zahlungen und beim Abruf von Umsatzinformationen müssen Sie sich in der Regel mit zwei voneinander unabhängigen Faktoren im Sinne einer sogenannten starken Kundenauthentifizierung legitimieren.4

Mit der Herstellung der Gerätebindung wird die geforderte sogenannte starke Kundenauthentifizierung erreicht. Damit entfällt sowohl beim Log-in in die PSD Banking als auch beim Log-in im Online-Banking (mindestens alle 90 Tage) die Notwendigkeit einer TAN-Eingabe. Grund: Das System speichert Ihre Anmeldung in die PSD Banking. Durch die eingerichtete Gerätebindung wird die gemäß PSD2 geforderte starke Kundenauthentifizierung registriert.

Was passiert mit der Gerätebindung bei Nutzung eines neuen Smartphones?

In diesem Fall müssen Sie die Gerätebindung erneut herstellen.

Wie kann ich die Gerätebindung wieder aufheben?

Über die Navigation der PSD Banking im Bereich "Einstellungen / Funktionen zurücksetzten" können Sie die Gerätebindung wieder auflösen.

Aufhebung der Gerätebindung
  1. Bei allen Banken, die diesen Service anbieten